Zum Hauptinhalt

Sebastian Stobbe

Als freiberuflicher Filmdramaturg berate ich Autor*innen, Produzent*innen und Regisseur*innen von der ersten Idee in der Stoffentwicklung bis zur dramaturgischen Schnittanalyse.

Mein besonderer Fokus liegt auf dokumentarischen Formen, vor allem der komplexen Dramaturgie für Kinodokumentarfilme.

Weitere Berartungsschwerpunkte lege ich auf die dramaturgische Begleitung von Arthouse-Spielfilmen und der Stoffentwicklung für Serien.

Für alle Gattungen fertige ich auch Lektorate an.

Das gesamte Beratungsspektrum wird von mir auch in englischer Sprache angeboten.

Vita

Geboren 1971 in Berlin.

1990 Abitur. Aufnahme des Studiums der Politologie an der FU Berlin.

1995 Fachausbildung zum EB-Techniker.

1997 - 2002 Studium an der Filmakademie Baden-Württemberg im Studiengang Film und Medien mit dem Schwerpunkt Kamera.
 Abschluss mit Diplom.
2005 Ausbildung zum Script Consultant im Step-by-Step-Programm der Masterschool Drehbuch. Im gleichen Jahr tätig als dramaturgischer Assistent bei der Firma Script House in Berlin.

2007 Gründung des Büros für dramaturgische Beratung „die drehbuchlotsen“, gemeinsam mit Petra Hengge.
Seitdem freiberufliche Tätigkeit als Filmdramaturg.


Referenzen (Auswahl)

Lektorat

Lektorate für verschiedene Föderanstalten und diverse andere Auftraggeber.

Projektbegleitende Dramaturgie

2020

FOREST FARMERS (AT)
Kinodokumentarfilm
BUCH & REGIE: Jeremias Kraus, Katja Becker und Jonathan Happ
PRODUKTION: Ujuzi Media & Thurnfilm

2020

SAG MIR WO DU STEHST (AT)
Animadok
BUCH Yvonne Andrä & Marius Böttcher
REGIE: Marius Böttcher
PRODUKTION: Balance Film

2019

SURF ON, EUROPE!
Kinodokumetarfim
BUCH, REGIE & SCHNITT: Constantin Gross & Lukas Steinbrecher
PRODUKTION: VeyVey Films

2018

HOLY SHIT – Mit Scheiße die Welt retten
Kinodokumentarfilm
BUCH & REGIE: Rubén Abruna 
PRODUKTION: Thurnfilm, Peackock Film

2018

HOW TO SELL DRUGS ONLINE (FAST)
Serie
BUCH: Sebastian Colley, Philipp Käßbohrer, Stefan Tize
REGIE: Lars Montag, Arne Feldhusen
PRODUKTION: bildundtonfabrik – btf  GmbH
Deutscher Fernsehpreis 2020: Beste Comedy-Serie

2017

RIDERS OF DESTINY
Kinodokumentarfilm
BUCH & REGIE: Michael Niermann
PRODUKTION: Ansgar Pohle & Nadia Gill, 7T1 Media
Deutscher Fenrsehpreis 2020 Beste Kamera Dokumetation/Information für die Fenrsehfassung: "Barfuß ohne Sattel - die kleinen Reiter von Sumbawa"
Nominiert Deutscher Fernsehpreis „Bester Schnitt“
DocsMX, Mexico, „best film of 2019”

2015

BROT
Kinodokumentarfilm
KONZEPT & REGIE: Harald Friedl 
PRODUKTION: Navigator Film, Wien
Co-PRODUKTION: Lichtblick Film, Köln

2015

DIGITALE DISSIDENTEN
Kinodokumentarfilm
BUCH: Cyril Tuschi & Georg Tschurchenthaler
REGIE: Cyril Tuschi
PRODUKTION: Gebrüder Beetz Filmproduktion
Nominierung Best Documentary Film, Raindance Filmfestival 2015

2014

MY FAVORITE WAR
Animadok
BUCH & REGIE: Ilze Burkovska Jacobsen 
PRODUKTION: Bivrost film & tv as, Norwegen
Co-PRODUKTION: Balance Film GmbH
Prix Contrechamp Filmfestival Annecy 2020

2013-2014

FRITZI – Eine Wendewundergeschichte
Kino-Animationsfilm
BUCH: Beate Völcker nach dem Roman von Hanna Schott & mit Bildern von Gerda Raidt
REGIE: Ralf Kukula 
CO-REGEI: Matthias Bruhn 
PRODUKTION: Balance Film GmbH 
CO-PRODUKTION: TrickStudio Lutterbeck GmbH
Preis der deutschen Filmkritik 2020: Bester Kinderfilm
Nominierung für den Deutschen Filmpreis 2020: Bester Kinderfilm 

2012

MORDSHUNGER - Verbrechen und andere Delikatessen
Dramaturgische Beratung für drei Folgen
BUCH: Mika Kallwas 
REGIE: Marcus Weiler, Katinka Feistl 
PRODUKTION: Network Movie für ZDF

2012

SLEEPLESS IN NEW YORK
Kinodokumentarfilm
KONZEPT & REGIE: Christian Frei 
PRODUKTION: Christian Frei Filmproduktion GmbH, Zürich

2012

DIE EINSAMKEIT DES KILLERS VOR DEM SCHUSS
Kinospielfilm
BUCH: Clemente Fernandez-Gil und Florian Mischa Böder 
REGIE: Florian Mischa Böder
PRODUKTION: HUPE Film- und Fernsehproduktion

2010

TASTE THE WASTE
Kinodokumentarfilm
KONZEPT & REGIE: Valentin Thurn
PRODUKTION: Schnittstelle-Thurn GbR
Diverse Preise siehe: http://tastethewaste.com/info/press

2008

GÖTTLICHE LAGE
Kinodokumentarfilm
KONZEPT & REGIE: Ulrike Franke, Michael Loeken
PRODUKTION: Filmproduktion Loekenfranke

Drehbuch

2016

TRÄUM WEITER!
Kinodokumentarfilm
Buch: Sebastian Stobbe & Valentin Thurn
Regie: Valentin Thurn
Produktion: Schnittstelle-Thurn GbR

2014

10 MILLIARDEN – Wie werden wir alle satt?
Kinodokumentarfilm
Buch: Valentin Thurn & Sebastian Stobbe
Regie: Valentin Thurn
Produktion: Tina Leeb & Jürgen Kleinig, Celluloid Fabrik Filmproduktion GbR
Co-Produzenten: Valentin Thurn, Ira von Gienanth

Creative Producing

2022

1972 – MÜNCHENS SCHWARZER SEPTEMBER
Dokumentation
Associate Producer für Sky
REGIE: Christian Stiefenhofer & Mohamad Abou Falah
BUCH: Theresa Moebus, Christian Steinhofer, Kathrina Edinger
PRODUKTION: Eine Bilderfest Produktion mit Sky Studios 

2022

DAS MÄDCHEN IN DER KISTE: Wer tötete Ursula Hermann
Dokumentation
Associate Producer für Sky
REGIE: Gareth Johnson
PRODUKTION: Eine RAW Produktion mit Sky Studios

2021

DAS IBIZA VIDEO: Ein journalistischer Krimi
Dokumentation
Associate Producer für Sky
REGIE: Jörg Falbe
PRODUKTION: Eine Sky Studios Produktion in Kooperation miti&u - A Leonine Company

2021

COSTA CONCORDIA - Chronik einer Katastrophe
Dokumentation
Associate Producer für Sky
REGIE & CO-AUTOR: Michael Müller
BUCH: Mariangela Barbanente
PRODUKTION: Eine Zeitsprung Pictures - RAI Docomentari Koproduktion in Zusammenarbeit mit Sky Studios

Schnittdramaturgie/-beratung

2020

WE ARE ALL
Kinodokumentarfilm
BUCH & REGIE: Michael Loeken & Ulrike Franke 
Produktion: Filmproduktion Loeken Franke
201 Publikumspreis LÜDIA Kino-festival Lünen
2022 nominiert für den Deutschen Filmpreis
2024 nominiert für den Grimme Preis

2019

LANDRETTER
Kinodokumentarfilm
BUCH & REGIE: Gesa Hollerbach
Schnitt: Carina Mergens
PRODUKTION: CORSO Film, Amour Fou Vienna
DokLeipzig 2019: deutscher Wettbewerb

2019

DIE ROTE LINIE - Widerstand im Hambacher Forst
Kinodokumentarfilm
BUCH & REGIE: Karin de Miguel Wessendorf
SCHNITT: Kawe Vakil
Produktion: Thurnfilm(
Gewinner des GREEN IMAGE Grandprize 2020 in Tokyo

2018

EASY LOVE
Kinospielfilm
BUCH & REGIE: Tamer Jandali 
PRODUKTION: Lichtblick Film
Eröffnungsfilm der Perspektive Deutsches Kino, Berlinale 2019
Filmpreis NRW 2019

2015

MISTER UNIVERSUM
Kinodokumentarfilm
KONZEPT & REGIE: Berta Valin Escofet, Stefan Höh
PRODUKTION: Scöhfett Filme & Kunsthochschule für Medien, Köln 

2013

MORGEN WIRD ES SCHÖNER SEIN
Kinodokumentarfilm
BUCH, REGIE & PRODUKTION: Hongjie Xu
Schnitt: Rainer Nigrelli
Semaine de la Critique, Festival del Locarno 2014

Lehrtätigkeit

Seit 2009

Diverse Lehraufträge, u.a. an der ifs - internationale filmschule köln, der Macromedia Hochschule für Medien in Köln und dem SAE-Institut in Frankfurt.

Sebastian Stobbe

Dramaturgie & Beratung

Antwerpener Str. 14
50672 Köln
M +49 1702029582
stobbe@drehbuchlotsen.de
www.drehbuchlotsen.de