Zum Hauptinhalt

Antonia Roeller

Ich unterstütze Film- und Fernsehschaffende durch Lektorate, mündliche Beratung und Projektbegleitung. Geschichten zu erzählen bedeutet für mich auch immer Perspektivwechsel, die Chance dazu zu lernen und neugewonnene Erkenntnisse zu teilen. So hat meine Arbeit an Projekten unterschiedlicher Kulturkreise (u. a. Georgien, Brasilien, Niger und Kenia) auch mein Bewusstsein für die Relevanz von Diversität gestärkt.

Vita

Drehbuch- und Regiestudium an der UCLA

Weiterbildung in den Bereichen Improvisation, Comedy und African Storytelling

2018 erschien ihr Buch VON CHEFINNEN UND PRINZESSINNEN. Zwei Essays über Frauenfiguren in Film und Fernsehen

Referenzen (Auswahl)

Lektorat

ZDF, SRF, Master School Drehbuch, Film- und Fernsehschaffende

Script Consulting

Nipkow Programm, Film- und Fernsehschaffende

Projektbegleitende Dramaturgie

2021

ZINDER
B & R: Aicha Macky, P: Les Films du Balibari, S: ARTE
DOK.fest München & weitere internationale Festivals

2022

TANZMINIS - NATURWELTEN
Online-Kindertanzkurs in Form von poetischen Kurzgeschichten (gefördert durch NEUSTART KULTUR)

Drehbuch

2021

EFFIGIE. DAS GIFT UND DIE STADT
Co-Autorin, R: Udo Flohr, P: Geek Frog Media
Ausgezeichnet bei über 20 internationalen Festivals, Kinostart US 2020, D 2022

In Entwicklung

ARTIFICIAL SKY
Co-Autorin, R: Anna Sarukhanova, P: Natura Film
Danny Lerner Award, GAIFF 2019

Script Polishing

2022

AKIKO, DER FLIEGENDE AFFE
B: Veit Helmer, R: Veit Helmer, P: Veit Helmer Filmproduktion

Redaktion

2018

VON CHEFINNEN UND PRINZESSINNEN. Zwei Essays über Frauenfiguren in Film und Fernsehen
V: Master School Drehbuch EDITION

Seit 2015

DIVERSE ARTIKEL ZU DRAMATURGISCHEN THEMEN
Wendepunkt, Aviva Online, Filmschreiben.de

Lehrtätigkeit

Seit 2014

Frauenfiguren, Stoffentwicklung
Master School Drehbuch, filmArche

Antonia Roeller