Zum Hauptinhalt

Alfred Behrens

Vita

Geboren in Hamburg-Altona / Verlags-Kaufmann / Studium Wirtschafts- und Gesellschaftskommunikation / Programme Assistant bbc London / Filmkritiker / Übersetzer / Lyriker / Essayist / Romancier / Hörspielautor / Drehbuchautor/Dokumentar- und Spielfilmregisseur / Dramaturg / Mentor / Hochschullehrer Stoffentwicklungs-Dramaturgie / Produktions-Dramaturgie /Postproduction Adviser/Mentor Radio – Fernsehen – Film – Mobile Media

Regie:
2013 DER SCHATTEN DES KÖRPERS DES KAMERAMANNS
2015 DER ZWEITE SCHATTEN In Arbeit Global Essayfilm
In Arbeit HANDWERK MUNDWERK OHRWERK / Essay-Film

Referenzen (Auswahl)

Drehbuch

Rund 15 Drehbücher,

1992

BERLINER STADTBAHNBILDER

1998

FABRIK/LEBEN

2004

DAS SPIEL OHNE BALL (nom. Grimme-Preis)

Lehrtätigkeit

2004-2009

Professur Drehbuch, HFF Konrad Wolf in Potsdam-Babelsberg

Seit 1986

Lehrtätigkeit, Deutsches Literaturinstitut Leipzig, Grinnell College Of Liberal Arts, Berl. Drehbuchwerkstatt, Filmhaus FaM, UDK Berlin, Master School Drehbuch

2014-2015

Gastprofessur Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf

Aktuell

Werkstatt-Seminar "Expanded Audio" an der Filmuniversität Babelsberg

Aktuell

Stoffentwicklungs-Labor "Schreiben für das Ohr" an der Bergischen Universität Wuppertal

Aktuell

Freelance Script-Doctoring Audio Art / Animated Audio Art/Dokumentar-, Essayfilm und Spielfilm / Hörspiel / Radio-Essay / Radio-Feature

Aktuell

Illustrated Web-Essay – Stream Play SPECIAL FEATURESELBST SCHREIBEN / Creative Self Writing /

Aktuell

Borderline Writing –Selbstheilungs-Schreiben an den Grenzen von Fatigue, Burn Out, Depression RE: Alain Ehrenberg, Das Erschöpfte SelbstRewriting The Self

aktuell

Mark Freeman Updated The Grand Narrative Of The Self / Variations On "The Science Of Storytelling" / Will Storr 2o212-Sprachige Schreibwerkstatt / Bi-Lingual Writers Lab

Alfred Behrens

Dozent für Dramaturgie, Autor und Regisseur von mehr als 80 Hörspielen

Berlin
alfred.behrens@me.com